Online Petition

Online Petition 08.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,


der Österreichische Sport wurde durch die Corona-Krise gänzlich zum Stillstand gebracht. Die vielen gemeinnützigen Sportvereine mit ihren ehrenamtlichen Funktionärinnen und Funktionären stehen vor sehr großen finanziellen und organisatorischen Herausforderungen.


Auch im Kärntner Sport ist die derzeitige Situation sehr bedrohlich. Die derzeit fehlenden Einnahmen, die fehlende Planbarkeit und die allgemeinen Unsicherheiten führen zu großen Zukunfts- und teilweise sogar zu Existenzsorgen.


Die ca. 1600 Kärntner gemeinnützigen Kärntner Sportvereine haben neben ihren sportlichen Aufgaben auch weitere sehr wichtige Funktionen im Gesundheitssystem (z.B. Prävention, Therapien), im Sozialbereich (z.B. Integration, Kinder- und Jungendarbeit), für die Wirtschaft (z.B. regionale und überregionale Wertschöpfungen) und im Tourismus.


Seitens der Österreichischen Bundesregierung wurde bereits vor mehreren Wochen ein Hilfspaket und ein Härtefonds mit zumindest 100 Millionen Euro angekündigt. Diese Soforthilfe für die Zukunft unserer Sportvereine ist bereits überfällig!


Deshalb hat sich die überparteiliche und sportartenübergreifende Plattform


„Zukunft Kärntner Sport“


gegründet und wird eine Petition an den Bundeskanzler und den Sportminister übermitteln.


Ziel ist eine rasche und unbürokratische finanzielle Unterstützung der Kärntner Sportvereine.


Ich darf Sie einladen diese Petition zu unterzeichnen, denn nur gemeinsam sind wir stark!


Mag. Arno Arthofer


[Online Petition Link]