Sportmedizin

In der 28. Regierungssitzung wurde das Kärntner Modell „Sportmedizin neu“ beschlossen.

Bei diesem Modell sind die Berechtigungen für die jeweiligen Untersuchungsarten je Sportart in Richtlinien und Merkblättern genau festgelegt. Die einzelnen Fachverbände melden die Kaderlisten der Abteilung Kärnten-Sport-Koordination.

Spitzensportvereine können bei den Kadermeldungen unterstützende Vorarbeit für die Fachverbände leisten, die gegenständliche Daten kontrollieren, die danach ausschließlich von der Abteilung Kärnten Sport Koordination freigegeben werden.



Dies bedeutet auch für die einzelnen Sportler/Innen eine wesentliche Erleichterung, da sie nur mehr einen Termin bei dem Sportarzt ihres Vertrauens koordinieren müssen


Um einen modernen und effizienten Ablaufprozess sowohl bei Genehmigungen von Untersuchungen als auch bei der Abrechnung durch die in Kärnten akkreditierten Sportärzte sicherzustellen, wurde die EDV-Abteilung des Landes Kärnten in Kooperation mit der Abteilung Kärnten-Sport-Koordination beauftragt, eine diesbezügliche Software zu entwickeln.



Dies wird ab 1. Oktober 2006 praktiziert.


Optimale Betreuung für Sportler

Die Abteilung Kärnten Sport Koordination legt großen Wert darauf, dass alle Spitzensportler vor allem die Kadernachwuchsakteure sportmedizinisch optimal betreut werden. Es haben alle Leistungssportler die Möglichkeit, eine sportmedizinische Untersuchung bei den derzeit in Kärnten akkreditierten Ärzten in Anspruch nehmen können.


In Kärnten steht eine flächendeckende Angebotspalette an akkreditierten Sportmedizinern für die Durchführung von sportmedizinischen Untersuchungen, bzw. Leistungstests sowie sportwissenschaftlicher und sportpsychologischer Beratung für Leistungs- und Spitzensportler zur Verfügung.

Die Sportmediziner wurden von einer Expertenkommission auf ihre fachliche Qualifikation und auf die erforderliche apparative Ausstattung evaluiert.


Ferner werden internistische und orthopädische Sporttauglichkeitsuntersuchungen für Sporthauptschulen und Sportgymnasien als Ergänzung zur Aufnahmeprüfung angeboten.


Bezugsberechtigt sind:

Alle Kärntner Landesfachverbände, Leistungszentren und Trainingsmodelle: für Untersuchungen für Leistungs- und Spitzensportler


Direktionen der Sporthauptschulen und Sportgymnasien in Kärnten für die medizinischen Basisuntersuchung für Sporthauptschüler (Erstuntersuchung), welche Teil der Aufnahmeprüfung ist.


Bei etwaigen Fragen steht Ihnen Mag. Barbara Pirker-Praschnig unter der Telefonnummer 0664-6202 552, E-Mail: barbara.pirker-praschnig@ktn.gv.at sowie der zuständige Mitarbeiter Herr Stefan Weitensfelder in der Abteilung Kärnten-Sport Koordination, Siebenhügelstr. 107, 9020 Klagenfurt unter der Telefonnummer 0463-050 536-16172,

Fax: 0463-536-16170, E-Mail: stefan.weitensfelder@ktn.gv.at gerne zur Verfügung!



Definitionen "Leistungssportler" und "Spitzensportler"

"Leistungssportler"


Als Definition für den Leistungssport in Kärnten gilt bei Einzelsportarten die Teilnahme an Staatsmeisterschaften sowie an österreichischen Meisterschaften in der Schüler-, Jugend- und Juniorenklasse.

Bei Mannschaftssportarten gilt die Teilnahme an einem überregionalen, gesamtösterreichischen, bzw. internationalen Meisterschafts-Bewerb.



"Spitzensportler"


Spitzensportler ist, wer sich zumindest für internationale Meisterschaften in der Jugend-, Junioren- oder Allgemeinen Klasse qualifiziert.

Für Mannschaftssportler gilt die Nationalkaderangehörigkeit.



Akkreditierte Ärzte in Kärnten, bei denen die Untersuchungsschecks des Landes Kärnten eingelöst werden können:


Klagenfurt


Institut für Sportmedizin des Landes Kärnten


Leiter Dr. Christiane Loinig

Südring 207, 9020 Klagenfurt

Tel: 0463 536-16151

e-mail: christiane.loinig@ktn.gv.at

http://www.sport-medizin.at/


Sportwissenschaft und Trainingsberatung

Mag. Walter Reichel

Tel: 0463 536 - 16153

e-mail: walter.reichel@ktn.gv.at

____________________________________________________________________


Dr. Uwe Rascher

8. Maistrasse 29/3, 9020 Klagenfurt

Tel: 0676/843384 334

e-mail: office@rascher.at

_______________________________________________________________________


Villach


Sport & Medizin Villach


Mag. Dr. med. Ines Berger-Uckermann

Nikolaigasse 39, 9500 Villach

Tel: 04242/27570, Fax: 04242/27570-15

e-mail: office@sportundmedizin.at

http://www.sportundmedizin.at/

______________________________________________________________________


Wolfsberg


Sportmedizinisches Zentrum Lavanttal


Dr. Thomas Bittighofer (0664-5365228) FA

Dr. Christoph Leitner

Altstadtpforte, Spanheimerstrasse 13, 9400 Wolfsberg

Tel: 04352-45808, FAX: 04352-54772

e-mail: tmthomas.bittighofer@smz-lavanttal.at

christoph.leitner@smz-lavanttal.at

http://www.smz-lavanttal.at/


_______________________________________________________________________


Klagenfurt - Althofen


ALTIS - HUMANOMED Sportmedizin

Dr. Harald Oschmautz


Sportwissenschaftliche Leitung: Mag. Arnold Jonke

Radetzkystraße 35, 9020 Klagenfurt

Tel: 0463-5885-4700

e-mail: christian.grimschitz@humanomed.co.at


_______________________________________________________________________


Bereich Sportpsychologie



Sportpsychologisches Kompetenzzentrum

MMag. Dr. Thomas Brandauer

Tel: 0463 538 - 24833

e-mail: thomas.brandauer@ktn.gv.at



Mittel und Oberkärnten

Dr. Robert Korb

Kmetachweg 2, 9020 Klagenfurt

Tel: 0676-4200042

e-mail: rkorb@sportpsych.at

http://www.sportpsych.at/